VS-Polis – die umfassende PC-Software für Adressenverwaltung, Abonnement-Abrechnung und Pressepost

VS-Polis wird seit 1986 als Programm unter MS-DOS im Bereich der Deutschen Bundespost für Pressepost, Infopost, Adressenverwaltung und Abonnement-Abrechnung genutzt. Die Windows-Version kann leider nicht fertiggestellt werden: Als „Einzelkämpfer“ war ich trotz mehrjähriger Versuche doch überfordert.

Startbild

Eine vollständige, detaillierte Beschreibung – gedacht als Pflichtenheft – ist zu finden unter VS-Konzeption.pdf (ca. 80 Seiten DIN A5, 516 kB Dateigröße).

VS-Polis Hauptauswahl

Nach dem Programmstart – wahlweise mit oder ohne Benutzername und Kennwort – werden die zur Verfügung stehenden Datenbereiche zur Auswahl angeboten. Bei Mandantenfähigkeit können Sie auch mehrere Datenbereiche gleichzeitig bearbeiten.

Nach Auswahl eines Datenbereichs folgt das Hauptformular zur Adressenverwaltung und Abo-Abrechnung; parallel können Sie auch Selektion oder Druck von Adressen oder Systemanpassungen aufrufen.

VS-Polis besteht aus den folgenden Teilen; Einzelheiten stehen in der Konzeption.